Verein RLZ Jungfrau gegründet

Regionales Leistungszentrum ab nächstem Winter operativ

Der Verein Regionales Leistungszentrum Ski Alpin BOSV Jungfrau – kurz RLZ Jungfrau – ist gegründet. In Lauterbrunnen wurden die Statuten festgelegt und der komplette Vorstand einstimmig gewählt. Die Vorbereitungen für den Betrieb als RLZ Jungfrau laufen weiter auf Hochtouren. Der frisch gewählte Präsident, Kurt Sommer, dankte nach der Vereinsgründung allen Anwesenden «für die Arbeit und den Ehrgeiz» und äusserte den Wunsch «dass der Skisport immer im Vordergrund stehe». Während die Kader der beiden Regionen Bödeli und Jungfrau bereits vermehrt zusammen trainieren, wird in den kommenden Wochen die operative Ebene gefragt sein. Das erklärte Ziel ist es, im Winter 2011/12 als RLZ Jungfrau zu arbeiten. Dazu braucht es neben motivierten Athleten und qualifizierten Trainern in erster Linie Unterstützung von Sponsoren und Donatoren. Gespräche mit interessanten und potenten Partnern wurden geführt und werden in den kommenden Wochen vorangetrieben und konkretisiert.

Tags: