Speed Schweizer Meisterschaften im Wallis

Am Wochenende vom 7. und 8. März stehen die Speed Schweizermeisterschaften der Jugend auf dem Programm. Das RLZ Jungfrau wird mit Nadja Lausegger und Enya Gruber in Crans Montana am Start sein. Beide haben sich unter anderem beim Super G am vergangenen Wochenende am Lauberhorn empfohlen. Gruber landete auf dem vierten Rang, Lausegger wurde fünfte.

Gleichzeitig finden im Diemtigtal weitere Rennen des BOSV Leki Cups statt. Die restlichen Mitglieder der RLZ Jungfrau Kader werden sich dort mit der Konkurrenz, vor allem aus dem Berner Oberland, messen.

(Bild v.l: Nadja Lausegger und Enya Gruber)