Medien

Kontakt

Medienverantwortlicher


      Email: medien(at)rlzjungfrau.ch
Mobile: ...

Medien
 

Presseartikel

Neuer VW Bus für das RLZ Jungfrau

Sep
11

Bild v.l.n.r: Beni Jölly, Hanspeter Wenger, Andi Mühlheim, Freddy Grossniklaus

Das RLZ Jungfrau startet mit neuem VW Bus in die Saison 2019/20. Vielen Dank an die Garage Wenger für die grosszügige Unterstützung als Fahrzeugpartner.

Neue Gesichter im RLZ

Mai
22
Freddy Grossniklaus

«Wer im Training nicht ans Limit geht, kann auch im Rennen nicht das Limit erreichen», sagt a.i. RLZ Präsident Andi Mühlheim, als er die Anwesenden über den Trainingsbetrieb 2019/2020 informiert.

Erfolgreiche Interregionale Rennen am Hasliberg

Mär
18

Die beiden letzten Interregionale Rennen dieser Saison fanden am 16. und 17. März am Hasliberg statt.

Nationale Rennen am Lauberhorn

Mär
03

Auf der legendären Lauberhornstrecke fanden am ersten März Wochenende zwei Super G Rennen im Rahmen des Swisscom Jugend Cup’s statt. Der erste Super G am Samstag 2. März zählte als Schweizermeisterschaften bei den U16.

Erfolgreiche BOSV Meisterschaften

Feb
16

Eine Woche nach den erfolgreichen Super G Rennen wurden in Habkern die BOSV Meisterschaften in den technischen Disziplinen durchgeführt.

Am Samstag, 16. Februar holte sich das RLZ Jungfrau nochmals zwei Siege. Michelle Hurni übertrumpfte erneut bei den Mädchen U16 und Matteo Lüthi holte sich den Titel bei den Knaben U14. Joel Jaggi war bei den Knaben U16 nach dem ersten Lauf in Führung, machte aber im zweiten Lauf einen Fehler und fiel auf Platz 5 zurück.
Unter die Top Ten fuhren ausserdem Janine, Silvano und Roman.

Super G am Lauberhorn

Feb
09

Auf der Lauberhornstrecke fanden am Samstag, 9. Februar zwei Leki Super-G-Rennen statt, wobei der erste als BOSV Meisterschaft zählte.

Vom RLZ Jungfrau konnten sich Michelle Hurni (Mädchen U16) und Noelle Mühlheim (Mädchen U14, zeitgleich mit Kim Meyer) den Meistertitel schnappen.
Ausserdem schaffte es Sandro Brunner (Knaben U14) als dritter aufs Podest.

Saison-News

Jan
31

Seit diesem Winter trainiert das RLZ Jungfrau neu auf einer abgesperrten Piste direkt neben dem Sessellift Honegg. Bei dieser Gelegenheit einen grossen Dank an unseren erstklassigen Partner, die Jungfrau Ski Region, für das Bereitstellen der super präparierten Piste.

Anforderungen und Privilegien eines RLZ

Feb
24

Um ein «Regionales Leistungszentrum Ski Alpin» zu werden, muss man konkrete Kriterien erfüllen. Kanton und Verband helfen dabei mit ihren Strukturen und mit Geld. Ohne Partner und ehrenamtliche Unterstützung geht es trotzdem nicht.

Nachwuchs trainiert auf Weltcuppiste

Jan
21
Der BOSV-Nachwuchs wagte sich auf die Lauberhornpiste

Nach den Lauberhornrennen der Profis ist die Abfahrt frei für die Athletinnen und Athleten des BOSV und der Regionalen Leistungszentren.

Pechvögel, die wieder fliegen lernen

Dez
16

Vor über einem Jahr haben sich Leonard Bischoff und Ramon Gfeller vom RLZ Jungfrau Schien- und Wadenbeinbrüche zugezogen. Beide sind jetzt heiss auf ihre Comebacks. Aber ihre Zukunft sehen sie unterschiedlich.

Seiten