Benutzeranmeldung

Info-Abend für Ski Clubs

Mär
04

Das RLZ Jungfrau hat die Präsidenten und JO Chefs der Ski Clubs der Ski Regionen Bödeli und Jungfrau eingeladen. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung wurden sie über das Schaffen des RLZ informiert:

Seit nunmehr fünf Jahren arbeitet das Regionale Leistungszentrum Jungfrau in heutiger Form für die Spitze des Skirennnachwuchses der Ski Regionen Bödeli und Jungfrau. In dieser Zeit hat sich die professionelle Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen etabliert und konnte verfeinert werden. Anpassungen wurden vor allem in struktureller Form gemacht.

Nadja siegt beim Interregionalen

Mär
02

Beim zweiten Slalom der Interregion Mitte Rennen auf der Klewenalp konnte Nadja Lausegger aus Wilderswil den Sieg heim fahren. Bereits zuvor hatte sie im ersten Wettkampf überzeugt, verpasste als vierte jedoch das Podest um exakt drei Zehntel.

Podestplätze für Semira und Nadja

Feb
27

Bei top Pistenverhältnissen fanden die zwei BOSV Leki Cup Slaloms in Saanen statt. Mit den zweiten Plätzen von Nadja Lausegger sowie gar deren zwei von Semira Brunner konnte das RLZ Jungfrau drei Podestplätze feiern. Tanja Brawand schleicht sich mit ihren zwei vierten Plätzen immer näher ans Podest ran.

Der Sonntag der Belinda Brunner

Feb
21

Die Habkerin Belinda Brunner hat am Sonntag auf der Tschentenalp ob Adelboden gross aufgetrumpft. Im ersten von zwei BOSV Leki Cup Riesenslaloms erreicht sie als dritte das Podest. Das verleihte ihr offensichtlich zusätzlich Schub, den Brunner voll ausnützen konnte. Sie gewann das zweite Rennen in der Kategorie U16 überlegen.

Endlich Interregionale Rennen

Feb
15

Der SC Matten veranstaltete am Wochenende zwei Riesenslalomrennen auf der Mitteleggpiste an der Kleinen Scheidegg. Es waren die ersten interregionalen Rennen der Interregion Mitte in dieser Saison. Trotz schwierigen Verhältnissen, Verzögerungen und Verschiebungen gelang es den Veranstaltern zwei Rennen runter zu bringen.

Seiten

Subscribe to RLZ Jungfrau RSS